BH Fitness COMBO DUO Vibrationsplatte Test

BH Fitness Combo Duo YV56 Vibrationsplatte-Vibrationstrainer mit Säule-Empfehlung-Test_Vibrationsplatte-kaufen
BH Fitness Combo Duo YV56 Vibrationsplatte-Vibrationstrainer mit Säule-Empfehlung-Home-Trainer-Test_Vibrationsplatte-kaufen
BH Fitness Combo Duo YV56 Vibrationsplatte-Vibrationstrainer mit Säule-Empfehlung-Home-Workout-Test_Vibrationsplatte-kaufen
BH Fitness Combo Duo YV56 Vibrationsplatte-Vibrationstrainer mit Säule-Empfehlung-Trainingsband-Test_Vibrationsplatte-kaufen
BH Fitness Combo Duo YV56 Vibrationsplatte-Vibrationstrainer mit Säule-Empfehlung-Test_Vibrationsplatte-kaufen

Eine Zusammenfassung der Vor- und Nachteile sowie unsere Bewertung der BH Fitness COMBO DUO Vibrationsplatte

» FINDEN SIE GANZ UNTEN «.

Die Highlights auf einen Blick:

  • 3D-Vibrationstechnologie
  • 5 vorinstallierte Trainingsprogramme und 25 Intensitätsstufen
  • 2:1 Massage- und Trainingsgerät
  • Mit 2 LED-Displays und Touch-Tasten
  • Inklusive 3 Massagebändern

Preis nicht verfügbar

Technische Details und Aufbau

Die BH Fitness Combo Duo Vibrationsplatte* läuft mit einem 550 Watt Gleichstrom-Motor (DC). Das Vibrationsgerät von BH Fitness nutzt Vibrationsbewegungen in dreidimensionalen Richtungen, sprich in horizontaler (vor, zurück, seitwärts) und vertikaler (auf und ab) Richtung (oszillierend + linear) und kann so das Gehen, Joggen und Laufen bestmöglich simulieren. (Erklärung der verschiedenen Vibrationstechnologien). Die meisten anderen Vibrationsplatten arbeiten hauptsächlich mit entweder einem einfachen Schwingungsmuster entlang jeweils nur der horizontalen oder vertikalen Achse. Kurze Anmerkung: Die 3D-Technologie sollte bei einer Vibrationsplatte mit Säule und für diesen Preis Standard sein.

Bei der Combo Duo Vibrationsplatte haben wir einen Frequenzbereich von 25-50 Hz, welche sich in 25 Intensitätsstufen einstellen lassen. Außerdem bietet sie eine einstellbare Amplitude von 1-2 mm, die eher nur eine geringere Intensität ermöglicht. Damit ist sie von der Leistung nicht wirklich besser als andere Vibrationstrainer. Laut Hersteller ist sie ausgelegt auf ein maximales Körpergewicht von 120 kg. Ein stabiles Training ermöglicht das Gerät dank der rutschsicheren Gummistoßdämpfer. Außerdem wirbt der Hersteller für die optimale 2:1 Massage- und Trainingsgerät in einem. Lass dich hier nicht täuschen, denn Massageeinheiten auf geringerer Intensitätsstufe sollte jeder Vibrationstrainer drauf haben. Über die 3 mitgelieferten Massagegurte lassen sich unterschiedliche Massageeinheiten am Körper durchführen. Die Combo Duo Vibrationsplatte ist für dich geeignet, wenn dein Fokus auf Abnehmen oder Lockerung der Muskulatur liegt. Zum fortgeschrittenen Muskelaufbau eignet sie sich nicht.

Technische Neuheiten oder interessante Gadgets bietet die Platte auch nicht. So bietet sie „nur“ ein LED-Display mit Touch-Tasten, keine Fernbedienung oder sonstige etwas ausgefeilteren Programme im Display.

Die Verarbeitung des Vibrationstrainers ist okay, allerdings nicht top. Mit 52 kg ist das Gerät schon fast ein Fliegengewicht unter den Vibrationstrainern mit Säule. Ein nachträgliches Verschieben an einen anderen Standort ist einfach möglich. Dank der rutschfesten Gummidämpfer, arbeitet das Gerät stabil und rutscht nicht umher. Mit Gerätemaßen von 70 x 64 x 134 cm ist die Platte relativ klein verglichen zu anderen Geräten wie beispielsweise der Lifeplate 5.1 von MAXXUS. Die Größe der Standfläche von 64 x 45 cm ist unteres Mittelmaß und nicht besonders groß.

Handhabung und Bedienung

Die Bedienung der BH Fitness Combo Duo ist über das LED-Display relativ ganz einfach und selbsterklärend. Über das Cockpit lassen sich die integrierten Programme und der manuelle Modus, die Intensitätsstufen, Trainingszeit und alle weiteren Funktionen bequem und einfach einstellen. Der Hersteller wirbt mit 2 Displays, allerdings ist das Zweite nur eine kleine Anzeige am unteren Ende des Säulenkopfes. Einstellungen sind dort nicht möglich. Die Einstellungen müssen immer auf dem großen Display erfolgen, was die Benutzerfreundlichkeit während des Trainings beeinträchtigt. Eine separate Fernbedienung gibt es leider auch nicht.

Neben den 3 Massagebändern wird auch ein großes Poster mit Trainingsübungen mitgeliefert. Diese sind jedoch sehr klein und schwer zu erkennen. Nichtsdestotrotz spart man sich lange Recherchen und hat direkt Anhaltspunkte für die ersten Trainingseinheiten. Die Trittfläche ist nicht die Größte, ermöglicht aber dennoch eine Vielzahl an Trainingseinheiten. Verschiedene Fußzonen für einen Intensitätswechsel bietet die Vibrationsplatte nicht.

Obwohl das Gerät mit einem 550 Watt läuft, ist es dank der 4 Gummifußdämpfern relativ leise.

Lieferumfang

In der Lieferung enthalten sind:

Meinungen zu diesem Produkt erhalten Sie auch in den Rezensionen auf Amazon.de: » Verbrauchermeinungen lesen »

BH Fitness COMBO DUO Vibrationsplatte kaufen – Ja oder Nein?

Die BH Fitness zeigt mit der Combo Duo Vibrationsplatte nicht, was das Unternehmen kann. Der Trainer ist allenfalls eine mittelmäßige Vibrationsplatte. Die Verarbeitung ist zwar okay, jedoch lässt das Preis-/Leistungsverhältnis zu wünschen übrig. Für Anfänger ohne Wunsch nach moderner Technik, zusätzlichen Gadgets oder bessere Leistung, ist der Trainer okay. Für alle Anderen leider nicht zu empfehlen. Das Vibrationsgerät ist mit seinen 899 € nicht so teuer für eine Vibrationsplatte mit Säule. Dennoch sollte für den Preis mehr drin sein.

BH Fitness COMBO DUO
BH Fitness COMBO DUO
 Preis nicht verfügbar Jetzt Angebot prüfen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Weitere ähnliche Vibrationsplatten

newgen medicals WBV-650.HW
newgen medicals WBV-650.HW
 Preis nicht verfügbar
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Bluefin Fitness Pro
Bluefin Fitness Pro
 Preis: € 249,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Zusammenfassung & Bewertung

BH Fitness COMBO DUO Vibrationsplatte

899,00 €
3.75

Trainingsleistung

4.3/5

Design & Verarbeitung

4.0/5

Handhabung & Bedienung

3.5/5

Zubehör

3.5/5

Preis/Leistung

3.5/5

Vorteile

  • Leistung okay (bis 50Hz Frequenz)
  • Extra Massage-Programme
  • Relativ leicht & trotzdem stabil

Nachteile

  • Kleine Fußfläche
  • Preis-/Leistungsverhältnis lässt zu wünschen übrig
  • Bedienung schwierig, Trainingsunterbrechungen vorprogrammiert
  • Überschaubarer Lieferumfang