Bluefin Fitness Vibrationsplatte Ultraflach Test

BlueFin Fitness Ultraflach Vibrationstrainer Empfehlung und Test_Vibrationsplatte-kaufen
BlueFin Fitness Ultraflach Vibrationstrainer Test_Vibrationsplatte-kaufen
BlueFin Fitness Ultraflach Vibrationstrainer Vorteile_Vibrationsplatte-kaufen
BlueFin Fitness Ultraflach Vibrationstrainer Technik_Vibrationsplatte-kaufen
BlueFin Fitness Ultraflach Vibrationstrainer Empfehlung und Test_Vibrationsplatte-kaufen

Eine Zusammenfassung der Vor- und Nachteile sowie unsere Bewertung der Bluefin Fitness Vibrationsplatte Ultraflach

» FINDEN SIE GANZ UNTEN «.

Die Highlights auf einen Blick:

  • Oszillationstechnologie (seitenalternierende Vibrationen)
  • 180 Geschwindigkeitsstufen, 5 Traningsprogramme
  • Mit LCD-Display, Fernbedienung, Bluetooth & integrierten Lautsprechern
  • Inklusive 2 Trainingsbänder, Übungsposter sowie Trainings- und Ernährungshandbuch
  • Leise Antriebsmotoren

Preis: € 199,00 Auf Lager.

Technische Details und Aufbau

Die Bluefin Fitness Vibrationsplatte Ultraflach* läuft über einen Einzelmotor mit insgesamt 1.000 Watt und nutzt eine oszillierenden Vibrationstechnologie und eignet sich so besonders für ein Ganzkörper-Muskelaufbau-Training (Erklärung der verschiedenen Vibrationstechnologien). Die Vibrationsplatte gibt es von Bluefin auch mit einem 3D-Sprial-Modus, welcher das Gehen oder Joggen noch besser simulieren kann. Allerdings ist diese rein seitenalternierende Platte mit großer Power für Anfänger bis Fortgeschrittene absolut ausreichend.

Bei der Bluefin Fitness Ultraflach haben wir 5-12 Schwingungen pro Minute. Damit ist sie von der Leistung her eher für Anfänger geeignet. Da die Platte rein mechanisch arbeitet können keine Amplituden eingestellt werden. Allerdings lassen sich auf dieser Bluefin über die Trittzonen und Trainingsprogramme viele unterschiedliche Trainingseinheiten ausüben, worüber die Intensität angepasst werden kann und was sie auch für Fortgeschrittene interessant macht.

Neben dem LCD-Display mit Touch-Tasten oder Bluetooth-Funktionalität enthält das Gerät auch integrierte Lautsprecher sowie ganze 180 Geschwindigkeitsstufen und 5 Trainingsprogramme. Über die vorprogrammierten Trainingseinheiten hinaus können über den manuellen Modus Trainingszeit und Vibrationsstufen auch selbst bestimmt werden.

Die Verarbeitung des Geräts wirkt hochwertig. Es ist mit knapp 16 kg relativ leicht, trotzdem gewährleistet der Trainer laut Hersteller hohe Robustheit und soll sogar bis zu 150 kg aushalten. Sie ist sehr flach und kompakt auch die Größe der Platte mit Abmessungen von 40 x 68 x 15 cm ist relativ großzügig für eine Vibrationsplatte ohne Säule. Bluefin hat mitgedacht und an dem Gerät Transportrollen angebracht, sodass man es mühelos im Raum umher schieben kann.

Handhabung und Bedienung

Die Bedienung ist über das LCD-Display ganz einfach für Jedermann umzusetzen. Über die Fernbedienung (keine Armband-Fernbedienung) lassen sich Intensität oder Frequenz bequem einzustellen. Dies ist sehr praktisch, wenn man zwischen den Trainingseinheiten keine Unterbrechungen möchte. Neben den 2 Trainingsbändern wird auch ein Trainings- und Ernährungshandbuch sowie ein Traningsposter mitgeliefert. So spart man sich lange Recherchen und hat direkt Anhaltspunkte für die ersten Trainingseinheiten. Auch die große Trittfläche ist nutzerfreundlich gestaltet und ermöglicht so erst eine große Vielzahl an Trainingseinheiten.

Die Vibrationsplatte bietet 3 verschiedene Tritt-Zonen, um so die Wirkung der Trainingseinheiten zu unterstützen. Dabei gibt es die Fußstellflächen
  • Innere Tritt-Zone: Zu Trainingsbeginn, für den Einstieg, „Gehen“ wird simuliert
  • Mittlere Tritt-Zone: Für eine noch höhere Intensität und Beanspruchung der Muskulatur bei schulterbreitem Stand, „Joggen“ wird simuliert
  • Äußere Tritt-Zone: Vibrationseffekte am größten und stärkste Beanspruchung der Muskulatur, „Sprinten“ wird simuliert
Obwohl das Gerät mit einem leistungsstarken 1.000 Watt Motor läuft, ist es super leise (selbst auf höchster Vibrationsstufe)! Man hört zwar ein leises Brummen, aber das ist absolut nicht störend.

Lieferumfang

In der Lieferung enthalten sind:

Meinungen zu diesem Produkt erhalten Sie auch in den Rezensionen auf Amazon.de: » Verbrauchermeinungen lesen »

Bluefin Fitness Vibrationsplatte Ultraflach kaufen – Ja oder Nein?

Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis für die Bluefin Fitness Vibrationsplatte Ultraflach! Das Vibrationsgerät ist mit seinen 199€ preislich nicht sonderlich teuer und überzeugt definitiv über die Funktionalitäten und Benutzerfreundlichkeit. Über den umfangreichen Lieferumfang wie die mitgelieferten Trainingsbänder, dem Trainings- und Ernährungshandbuch, der Fernbedienung sowie der integrierten Bluetooth-Lautsprecher bekommt man für das Geld auch noch ein paar weitere tolle Gadgets oben drauf.  Über Basic bis Fortgeschrittenen-Übungen entspricht das Gerät auch einem weiten Rahmen an sportlichen Ansprüchen. Empfehlenswert!

Bluefin Fitness Ultraflach
Bluefin Fitness Ultraflach
Prime  Preis: € 199,00 Jetzt Angebot prüfen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Weitere Vibrationsplatten von Bluefin

Bluefin Fitness 3D
Bluefin Fitness 3D
 Preis nicht verfügbar Jetzt Angebot prüfen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Bluefin Fitness Pro
Bluefin Fitness Pro
 Preis: € 249,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Zusammenfassung & Bewertung

Bluefin Fitness Vibrationsplatte Ultraflach

199,00 €
4.45

Trainingsleistung

4.3/5

Design & Verarbeitung

4.0/5

Handhabung & Bedienung

4.5/5

Zubehör

5.0/5

Preis/Leistung

4.5/5

Vorteile

  • Schlankes Design
  • Toller Lieferumfang
  • Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis
  • Umfangreiche Trainingsprogramme
  • Leistungsstark und doch relativ leise

Nachteile

  • Optik nicht richtig überzeugend
  • Keine Einstellung von Amplituden möglich